Das Shooting-Jahr 2020 geht zu Ende. Der Herbst mit den letzten schönen Tagen ist da und es sieht nicht so aus, als gäbe es noch ein abschließendes 10. Shooting.
Das Angebot, das ich dafür erhielt, stellte sich als Fake heraus und ein kurz danach geplantes für die City scheiterte daran, dass das Model nicht realisiert hatte, dass man bei einem Aktshooting unbekleidet ist. Was soll man dazu noch sagen?